Die Tischtennisabteilung des TV 1880 Nabburg beteiligte sich mit einigen Jugendmannschaften am Landkreissportfest und dem Jubiläumsturnier der Kolpingfamilie Oberviechtach.

Beim diesjährigen Landkreissportfest in Schwarzenfeld spielten die Jugendteams als Zweiermannschaften. In der Altersklasse der Schüler A belegten Tim Ficht und Lukas Bibernell den dritten Platz. Christian Brabec und Julian Krös gingen bei den Jungen an den Start. Durch einen souveränen 5:0-Erfolg im Finale gegen den ASV Burglengenfeld sicherte sich das Duo überlegen den Turniersieg.

Zum 50-Jährigen Vereinsjubiläum veranstaltete die KF Oberviechtach ein Einladungsturnier. Hier vertraten die Jungen I in der Aufstellung Julian Krös, Tim Ficht, Lukas Bibernell und Robin Prüll die Nabburger Farben. In einer Doppelrunde gegen den TSV Stulln und die KF Oberviechtach II gelang der Mannschaft lediglich ein Unentscheiden gegen den Gastgeber, so dass am Ende nur der dritte Platz zu Buche stand.